Frauenkreise

"Gemeinsam sind wir eine vielfalt an blumen im selben Garten"


Der Frauenkreis ist ein uralter Ritus, der in Kulturen mit martriachalen Strukturen üblich war, und deren Überreste wir heute noch in einigen arabischen Ländern vorfinden, wo die Zusammenkunft von Frauen fester Bestandteil gesellschaftlicher Konvention ist.

Diese alten Kulturen hatten noch ein natürliches Wissen vom Wesen Frau, wer sie waren und was ihre Aufgaben in ihrer kleinen Gesellschaft waren. Sie hatten große Hochachtung vor ihrer eigenen Rolle als Frau, und hielten es daher für wichtig, sich gegenseitig zu bestärken und unterstützen, sowie junge Mädchen auf ihrem Weg ins Frausein zu begleiten.

 

Der Kreis von Frauen ist ein Rückzugsort, den immer mehr Frauen aufsuchen, um wieder einen Zugang zu sich selbst zu finden, und die Verbindung mit ihrer essentiellen weiblichen Energie zu stärken oder wieder herzustellen.

 

Im Kreis der Frauen entsteht Schwesternschaft, Verbundenheit, Anteilnahme, Solidarität. Es wird uns bewusst, dass wir Frauen alle Teil einer kollektiven Geschichte sind, dass wir alle das gleiche Erbe in uns tragen, denselben Schmerzkörper kennen, dieselben Sehnsüchte kennen, dasselbe weibliche Potential in uns tragen, das erblühen mag. Gemeinsam kreieren wir ein transformatives, heilsames Feld, in welchem jede einzelne Frau, frei von Vergleich, sich genährt, gehalten, gesehen, gehört und verstanden fühlen darf. Wir schaffen einen Raum, in dem wir einander spiegeln, uns gegenseitig feiern und stärken, unsere Masken fallen lassen und die Schönheit unseres authentischen Seins zeigen dürfen. In all unserem Strahlen, unseren Schmerzen, unserer Leidenschaft und unserer Verletzlichkeit.

Verschiedene Elemente wie das bewusste Begegnen, Berühren, der innere Ausdruck über Tanz und Stimme, das „sharing“ (verbaler Austausch im Kreis oder zu zweit) und vieles mehr, bringt tiefe persönliche, sowie kollektive Heilung und Wertschätzung im Frau-Sein.

 

 

"Schönheit beginnt in jenem Moment, in welchem du dich entscheidest, ganz du selbst zu sein"


 

SCHOSSRAUM - Erwecke deine weibliche Schöpferkraft und Kreativität

 

 

Alles Leben kommt aus dem Schoßraum. Er ist der Ort unserer ursprünglichen Schöpferkraft, Raum des intuitiven Wissens, Quelle unserer Kreativität, Wandlung und Erneuerung. Wie wichtig und zentral der Schoß als weibliches Kraftzentrum ist, zeigt sich in vielen alten Kulturen und deren Traditionen.

 

Diese so essenzielle Kraft wurde im Laufe der Jahrtausende verletzt, missachtet oder missbraucht. Viele von uns spüren verstärkt eine tiefe Sehnsucht nach der Befreiung dieses innewohnenden Potentials.

 

Das weitestgehend verloren gegangene Wissen und Bewusstsein darf nun zu uns zurück finden und gelebt werden.

 

In unserem Frauenkreis beleben wir gemeinsam das Bewusstsein für die innere Schöpferkraft und bringen sie auf wunderbare Weise ins Fließen. Freue dich auf einen Abend der Rückverbindung, der Transformation und puren Lebensfreude! Öffne dich für Neues und erfahre einen tieferen Blick in dein Inneres, befreites und hingebungsvolles Tanzen, Tönen und Singen, bewusstes Begegnen, heilsames Berühren und Entspannen.

 

WANN: 27.4.2019 von 18:30 - 21:00 Uhr

 

WO: "FREIRAUM" - Defreggerstraße 20, 6020 Innsbruck

 

BEITRAG: €37,-

 

Zur Anmeldung geht´s hier :)

 


FRAUENKREIS - Selbstliebe "Ich ehre die Frau die ich bin"

 

 

In diesem Kreis bist du eingeladen, einen liebevollen und achtsamen Raum zu betreten, in welchem du von alltäglichen Anforderungen und Herausforderungen Abstand gewinnst, und eine nährende Auszeit für dich selbst erfährst. Hier darfst du deine gebende Rolle als Ehefrau/Partnerin, Mutter, Berufstätige, Studentin, Hausfrau oder Pensionistin ablegen, und dich ganz auf das Empfangen einlassen. Dich willkommen fühlen, mit allem was dich gegenwärtig beschäftigt und innerlich bewegt.

 

Diesmal widmen wir uns dem Thema „Selbstliebe“. Wie fühle ich mich in meinem weiblichen Körper? Wie nehme ich mich selbst wahr? Kann ich mich in meiner Natürlichkeit und Einzigartigkeit annehmen?

 

Über verschiedene Elemente der bewussten Begegnung und des Austauschs öffnet sich ein Raum, in welchem du dir selbst, deinem Körper, deinem ganzen Sein auf achtsame Weise näher kommst. Alles was dich als Frau in deiner einzigartigen Schönheit verdeckt, darf allmählich zum Vorschein gebracht werden. Im Gegenüber darfst du dich selbst erkennen/wiederfinden, während ein Gefühl der tiefen Verbundenheit entsteht. So wird dir bewusst, dass wir Frauen alle Teil einer kollektiven Geschichte sind, dass wir alle das gleiche in uns tragen, dieselben Sehnsüchte, Ängste, Unsicherheiten, Zweifel oder Selbstablehnung. Doch tragen wir auch dasselbe weibliche Potential in uns, das erblühen mag, und der Schlüssel dazu ist die Liebe zu dir selbst.

 

WANN: 15.03.2019 von 18:00 - 20:00 Uhr

 

WO: "FREIRAUM" - Defreggerstraße 20, 6020 Innsbruck

 

Beitrag: €30,-